Sechs Verletzte nach Kohlenmonoxidvorfall in der Flavour Shisha Bar in Pforzheim

2. April 2017

Kohlenmonix Flavour Shisha Bar Pforzheim

Dieses Wochenende war es wieder so weit. In der „Flavour Shisha-Bar“ in Pforzheim kam es zu einem Kohlenmonoxidvorfall. Grund dafür war wie so oft eine unzureichende Lüftung. Nachdem ein Mann in der Shisha-Bar kurzzeitig bewusstlos war, wurde er durch die herbeigerufenen Rettungsdienste in ein Krankenhaus geliefert. Als die Feuerwehr zeitgleich die Kohlenmonoxidwerte der Bar überprüfte, wurden wie erwartet viel zu hohe Werte festgestellt. Die Bar wurde durch die Rettungskräfte geräumt und alle Gäste vor Ort noch untersucht. Sowohl bei dem Betreiber der Shisha-Bar als auch bei vier weiteren Gästen wurden erhöhte Kohlenmonoxidwerte festgestellt. Sie wurden direkt zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Flavour Shisha-Bar berichtet auf ihrer Facebook-Seite darüber, dass es dem 27 jährigen Gast, der am Freitag das Bewusstsein verloren hatte, mittlerweile schon wieder gut geht.

Allmählich scheint es so als wenn diese Art der Nachricht jedes Wochenende woanders sein Schauspiel finden würde. Grund genug langsam zu fragen warum Betreiber einer Shisha-Bar nichts dagegen unternehmen? In Deutschland gibt es mittlerweile für wirklich alles Vorschriften und Normen. Viele dieser Vorschriften sind sicherlich sinnvoll, andere hingegen bringen uns eher zum schmunzeln. Aber warum ist es in einem Land voller Vorschriften und Normen erlaubt Gäste solch lebensgefährlichen Kohlenmonixwerten auszuliefern? Erste Bundesländer reagieren bereits und wollen jegliche Art von Kohle verbieten, die Kohlenmonoxid bei der Verbrennung produzieren. Folglich gäbe es wahrscheinlich nur noch elektronisch beheizte Köpfe auf der Shisha, was für viele Besucher ein Unding wäre. Um den Betreibern der Shisha-Bars nicht alle Besucher zu vergraulen, würde es völlig ausreichen Vorschriften für die Lüftung einer solchen Gaststätte einzurichten. Solange es solche Vorschriften nicht gibt appellieren wir an alle Betreibern der Shisha-Bars selbst Sorge für die Gäste zu pflegen. Der Sommer naht und daher spricht nichts mehr gegen offene Fenster 🙂

Bewertungen und Kommentare

Jetzt bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Wie andere bewertet haben:
3 votes, average: 3,67 out of 53 votes, average: 3,67 out of 53 votes, average: 3,67 out of 53 votes, average: 3,67 out of 53 votes, average: 3,67 out of 5
3 Bewertungen
Durschnittlich 3,67 von 5,00 Sternen
Loading...